Auf den Bolt CMS Service aufmerksam gemacht

Auf den Bolt CMS Service aufmerksam gemacht

Hallo Blogleser! Hier im Blog war ich in den letzten Monaten eher kaum zugange, aber dafür jetzt aus einem sehr aktuellen Anlass, nämlich den Promotionsmassnahmen meins Bolt CMS Services unter https://boltcmsservice.de.

Mir geht es darum, den Service an den Mann und die Frau online zu bringen, es den potentiellen Kunden schmackhaft zu machen und diese dazu einzuladen, den Service zu bestellen. Einfach wird dieses Vorhaben ja nicht sein, weil ich immer noch weiss, dass immer mehr Blogger und Webseitenbetreiber mit dem WP-CMS am Werkeln sind. Da muss schon wirklich etwas folgen, was sehr gut ist.

Ich arbeite mit dem Bolt CMS auf etlichen neuen und etwas älteren Projekten und habe dieses OpenSource CMS kennen-sowie-liebengelernt. Vieles hat mir an Bolt CMS gefallen, denn es eignet sich sehr gut für Blogs sowie herkömmliche Webseiten, die du so kennst.

Bolt ist leichtgewichtig und flexibel

Durch die yml-Dateien kannst du allerhand Funktionen in Bolt steuern und das System an sich steuerst du über die config.yml unter /app/config/config.yml. Dort ist diese eine Datei, die beim Bolt CMS über vieles entscheiden dürfte. Man kann die Sprache auf de_DE setzen und das Theme in der config.yml aktivieren. Auch der Google-API-Key wird dort hinterlegt und vieles vieles andere, was beim Bolt CMS so anfällt.

Mein Bolt Service – Webseitenerstellung in Bolt CMS

Das biete ich zum Beispiel den Kunden an und oben habe ich die hauptsächliche Service-Webseite verlinkt. Zudem arbeite ich derzeit mit kleineren Schritten an einer russischen Service-Page unter https://boltservice.eu und das wird dann für die RU-Kundschaft sein. Vielleicht gibt es ja unter den Landsleuten hierzulande solche internet-affine Wesen, die unter Umständen Bolt CMS kennen oder zumindest schon etwas davon gehört haben. So ganz ausschliessen kann man ja nie etwas oder täusche ich mich da?!

Wie dem auch sei, ich mache das Beste an zwei Fronten, in Deutsch und in Russisch und dann wird man weitersehen können. Versuchen sollte ich das in jedem Falle, wie ich denke und finde.

anfrage-hausbau-gr-internetblogger-de-referenz
Bolt Theme base-2018

Auf dem oberen Bildchen zeigte ich dir das neue Standard-Theme beim Bolt CMS mit dem Namen base-2018. Es gibt noch base-2014 und 2016, sodass es eine passable, kleine Sammlung aus drei Designs darstellt.

Noch mehr Screenshots folgen darunter in diesem Blogpost.

Als ich damals vor 3 Jahren oder noch weiter weg auf dem Internetblogger.de unter https://internetblogger.de, meinem Lieblingsblog im Portfolio vom Bolt CMS hörte und was von den yml-Files mitbekam, dachte ich sofort, ah so ein Schrott und zu umständlich. Niemand hätte daran gedacht, dass ich heute den Service in Bolt anbieten werde. Man muss einfach keine Angst vor diesen yml-Dateien haben, sondern mehr mit-dazu-lernen, denn das Wissen beim Bolt CMS braucht man zwingend. Andernfalls kannst du eine Bolt Webseite nicht verwalten.

Das Letztere bringe ich nach und nach allen meinen Kunden, die schon da sind und noch kommen werden, bei. Das ergibt sich bei der stetigen Zusammenarbeit durch das Bolt CMS.

Service-Bestandteile sowie der Umfang

Ich biete ab 300-350 EUR Webseiten-Installation und ab 500 EUR BoltInstallation + den Webseitenaufbau an, der stetig nach vorne gebracht werden kann. Ich arbeite bereits mit Kundschaft, die immer wieder betreut wird. So kann man sich an mich täglich mit Fragen wenden, was am besten via WhatsApp geht. Kontaktdaten findest du im Impressum dieses Blogs.

Es werden Menüs erstellt, geändert und angepasst. Kontaktformulare kann ich in Bolt erstellen. Disqus-Kommentare können eingebunden werden. Falls du Google Maps Karten benötigst, setze ich es dir um in Bolt CMS. Oder oder oder Taxonomien müssen erstellt werden, was ich auch übernehmen kann oder es eben werde.

Rund um das Bolt CMS ist der ganze Service-Umfang und nichts anderes. Ich biete keinerlei andere OpenSource/Flat File CMS oder Forum –  Wiki Apps zwecks einer Installation an. Es nützt mir nichts, denn man muss sich etwas fokussieren und ich habe meine Wahl auf Bolt CMS gelegt. Damit will ich in die Zukunft gehen, so als Admin und Webmaster.

Jetzt zeige ich dir noch weitere Bolt Themes, die dann so ausschauen.

boltb-cms-blogger-eu-theme-hobart-startseite-bolt-services
Ein bestimmtes Bolt CMS Theme eines Partners von mir.

Bei diesem Design beim Bolt CMS arbeitet mein Partner mit einer coolen Slider-Funktion, die nicht sehr einfach beim neuen Standard-Design base-2018 zu integrieren ist. Den Slider hatte mal ein Bolt Profi für den Partner erstellt und ich konnte mich in diese Materie einfuchsen.

Wenn es das Theme base-2018 ist, brauche ich kein Slider, weil ich eine ganze Homepage mit Beitragsbild habe. Das schaut, individuell gestaltet, auch sehr klasse aus. Bei anderen Themes kann man sich noch überlegen wie genau gestaltet werden kann.

Nun noch ein Design, welches ich die hiermit zeigen will.

bolt-cms-theme-base-2014

Das ist base-2014, was ebenfalls schick daher kommt. Es muss ja designtechnisch immer noch übersichtlich bleiben. Zu viel SchnickSchnack ist eh nicht sehr gut auf einer Webseite. Schlicht und modern muss ein Design sowie responsive sein. Das bietet das Bolt CMS an.

Diesen Bolt Service würde ich gerne richtig voranbringen und daher mache ich nun ordentlich Promotion dafür. Dazu werden mir alle meine Portfolio-Projekte dienen, denn Fremdwerbung woanders brauche ich eher nicht so. Das eigene Portfolio ist der beste Ort zum Bewerben allerhand CMS-Services, weil ich auch darüber gleich bloggen kann sowie hier.

Nun ich komme zum Schluss.

Schaue dir diese Materie an und teste Bolt einfach an. Ich weiss, dass du nach dem Neustart enttäuschst wirst, weil es zu schwer ist für reine WP-Nutzer. Bolt muss erst erlernt werden und da möchte ich ins Spiel kommen und dir beim Aufbau einer Bolt Webseite unter die Arme greifen.

Kontakt-Daten kurz gefasst

Mail: alexanderliebrecht@internetblogger.de

WhatsApp: 0160-99646591

Weiter-führende Quellen oder Referenzen

Ich würde mich sehr über deine Bolt Anfrage freuen.

by Alexander Liebrecht

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg