Nov.20

Bei Wpzweinull.ch herrscht vorweihnachtliche Stimmung

wpzweinull-ch-weihnachts-wordpress-theme-vom-20112015

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Mit diesem Blogpost beziehe ich mich auf dieses Forumposting meines Blogger-Boards, indem man vom Weihnachten auf den Blogs spricht und hier habe ich schon mal die weihnachtliche Aufmachung im Blog umgesetzt 🙂

Ich habe nicht lange überlegt und schaute im WordPress-Theme-Verzeichnis aus dem WordPress-Dashboard heraus, ob es nicht irgendwelche Chrismas-Themes gibt und tatsächlich fand ich welche. Es sind nur 5 gewesen, aber immerhin war etwas darunter. So realisierte ich es promt hier und das Theme bleibt im Blog bis zum Silvester 2015. Danach schaue ich nach dem alten responsiven Standard Theme Twenty Sixteen, welches hier sonst installiert war.

Auf anderen Blogs von mir belasse ich es bei den Themes, die dort drauf sind. Und noch etwas: Ich werde dieses Jahr beim Adventskalender von Alex seitens Offenesblog.de gerne mitmachen und auf Internetblogger.de verlose ich dann an einem Tag nach Mitte Dezember etwas. Lasst euch überraschen, was es sein wird und das wird euch gefallen. Ich werde dann unter allen Feedbackgebern unter dem Artikel an diesem Tage mittels Random.org verlosen.

wpzweinull-ch-weihnachts-wordpress-theme-vom-20112015

Solch eine Aktion wird Freude bringen und ich kann mich mit anderen Teilnehmern des Adventskalenders gut vernetzen. Natürlich verlinke ich dann diese BloggerInen dementsprechend, damit ihr auch dort das Söckchen des Advents entdecken könnt. Bei Internetblogger.de geht der Artikel schon am 24.11.2015 online, damit ihr dann alle informiert sind. Vermutlich muss ich den Beitrag zum Sticky machen, damit das nicht vergessen wird.

[countdown]

Da mache ich mir noch ein paar Gedanken zu, wenn es soweit ist. Hier im Beitragsbild zeige ich euch dieses Weihnachtstheme nochmals und werde es gleich kurz bei mir im Blogger-Forum Webmasterwelten.de bekannt geben. Da kann man sich mal informieren und wer weiss, vielleicht mag ja jemand auch dieses WordPress-Theme bei sich einsetzen.

Das waren meine Infos an euch heute.

by Alexander Liebrecht

 

You Might Also Like

Leave Comments