Oxwall 1.7.2 online und deutsche Sprachdatei

Oxwall 1.7.2 online und deutsche Sprachdatei

Hallo liebe Leser und Freunde des Feedbacks! Ich habe mich für den Artikel auf diesem Blog entschieden, weil mein Social Network, welches ihr hier in der Navigation unter Social-Network erreichen könnt, sich hier im Unterverzeichnis befindet. Daher möchte ich auch hier auf eine Sache aufmerksam machen.

Es war schon im letzten Jahr soweit, dass Oxwall, die Social Network Software, in der neuen Version 1.7.2 erschienen war. Downloaden kann man sich die englische Software hinter diesem Linkverweis. Dort bekommt ihr die Vollversion der Software.

Die eigentliche Installation hatte ich gestern erneut vollbracht, nachdem ich eine Panne hatte. Es zu installieren, stellt kein sonderliches Problem dar und man befolgt die Anweisungen auf dem Bildschirm. Ihr müsst Datenbank-Daten und Benutzerdaten eingeben und so geht ihr die Installationsroutine stückchenweise durch. Das geht recht zügig damit. Nach der eigentlichen Installation könnt ihr entweder zum Frontend oder dem Backend gehen und ihr könnt euch erstmals im Frontend umsehen und danach schauen, ob alles korrekt angezeigt wird.

Was bei der Oxwall Version 1.7.2 neu ist, kann man im offiziellen Oxwall Blog nachlesen und zwar hinter diesem Link. Dort im Blogartikel stehen weitere Informationen und Neuerungen, die mit Oxwall zu tun haben.

Ich kann es nur empfehlen, sich die deutsche Sprachdatei zu installieren. Ach ja, falls ihr Oxwall bereits installiert habt, so könnt ihr ganz bequem aus dem Backend heraus updaten. Das klappte bei mir gestern auch ganz gut.

Die deutsche Sprachdatei, welche für Oxwall 1.7.2 gilt, gibt es hinter diesem Linkverweis. Die Sprachdatei lädt ihr als ZIP herunter, entpackt es nicht und lädt dann im Oxwall Backend unter Sprache wieder hoch. Man kann so das Paket importieren, was auch schnell geht. Ihr seht dann, dass immer noch welche Übersetzungen fehlen werden, je nachdem welche Oxwall Plugins ihr so einsetzt, aber das meiste dürfte dann übersetzt sein, zumindest auch die Basis-Plugins, die bei der Vollversion mit dabei sind.

Auf Deutsch zu arbeiten, ist schon wesentlich angenehmer und auch praktischer und so solltet ihr es auch tun. Dann könnt ihr euch umschauen und dies und jenes einstellen. Viele Optionen gibt es ja im Backend und so gilt es, sie alle durchzusehen und durchzugehen.

Oxwall als Social Network Software gefällt mir sehr gut und ich konnte damit ein kein so schlechtes eigenes Social Network auf die Beine stellen. Jetzt heisst es für mich, sich darum zu kümmern, stets neue Inhalte nachzuschieben, damit auch mehr Inhalte in den Google Index gelangen und ich dadurch neue Suchmaschinen-Besucher bekomme. Und dann ist mein Plan noch, an neue User für das Netzwerk zu kommen, was mit am schwierigsten sein wird. Es ist nicht mehr so einfach, sei es nun ein Forum oder gar gleich ein Social Network. Da muss ich mächtig die Werbetrommel rühren und immer wieder auf mein Social Network aufmerksam machen.

In dem Sinne euch viel Spass und Erfolg mit Oxwall.

by Alexander Liebrecht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg